Wilfried Oellers, MdB

Inklusionsbetriebe und Reha-Einrichtungen in der Krise nicht vergessen

Bundesregierung und Reha-Träger stehen in der Verantwortung zu helfen Zu den Leidtragenden der Corona-Krise zählen auch Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation wie Berufsbildungswerke, Berufsförderungswerke, Werkstätten für behinderte Menschen oder Inklusionsunternehmen. Dazu erklärt der Behindertenbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers: „Die präventive Schließung […]

Twitter Feed

RSS Meldungen der Fraktion

  • Solidarität für unsere europäischen Partner in der Corona-Krise
    Andreas Jung: „In der Corona-Krise ist Solidarität in Europa Gebot der Stunde. Wir werben für einen Dreiklang der Solidarität aus ESM, EIB und SURE. Länder wie Italien und Spanien, die von der Krise hart getroffen sind, sollen mit Krediten aus dem ESM die Folgen der Krise bekämpfen können. Die Voraussetzungen müssen geschaffen und die Bedingungen…
  • Corona: Online-Kurse für Zugewanderte
    Die Kurse finden normalerweise vor Ort in Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen statt. Nun fördert das BAMF ab sofort für die Dauer von bis zu drei Monaten die Online-Lektionen zum Spracherwerb. Mit Hilfe des VHS-Lernportals, der kostenlosen Lernplattform des Deutschen Volkshochschul-Verbands, können Dozentinnen und Dozenten der…
  • 90. Geburtstag von Helmut Kohl
    Die einzigartige Karriere des Politikers und Staatsmannes Helmut Kohl begann 1947 mit seinem Eintritt in die CDU, die Zeit seines Lebens seine Heimat sein sollte. Mit 39 Jahren wurde er 1969 der jüngste Ministerpräsident in der Bundesrepublik Deutschland: Er stellte mit einer umfassenden Verwaltungsreform die Weichen, dass aus Rheinland-Pfalz ein…