Arbeit und Soziales

Rekordwert bei der Zahl der Erwerbstätigen

Das Statistische Bundesamt teilte heute Konjunkturdaten des 2. Quartals 2017 mit. Dazu können Sie die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Sabine Weiss, wie folgt zitieren: „Der Aufschwung auf dem deutschem Arbeitsmarkt unter der unionsgeführten Bundesregierung geht ungebremst weiter. 44,2 Millionen Menschen sind jetzt erwerbstätig, ein neuer Rekordwert im vereinten Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr sind das […]

Lesen

Die Maxime „Fördern und Fordern“ muss konsequent angewendet werden

Arbeitslosenzahl steigt leicht Die Zahl der Erwerbslosen ist im Juli saisonbedingt leicht angestiegen. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Im Juli waren 45.000 Menschen mehr erwerbslos als noch im Juni. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Erwerbslosen aber um 143.000 zurückgegangen. Der leichte Anstieg der Quote um 0,1 […]

Lesen

Tarifeinheitsgesetz stärkt Tarifautonomie und wahrt Betriebsfrieden

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat am heutigen Dienstag entschieden, dass die Regelungen des Tarifeinheitsgesetzes weitgehend mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Das Tarifeinheitsgesetz ist verfassungskonform, weil es das Streikrecht kleinerer Gewerkschaften nicht unterbindet. Kleinere Gewerkschaften haben somit keinen Nachteil. Der Gesetzgeber gibt mit dem […]

Lesen

Langzeitarbeitslosigkeit präventiv bekämpfen

Arbeitslosenzahlen sinken weiter Die Zahl der Erwerbslosen ist im Juni leicht zurückgegangen und die Arbeitslosenquote um 0,1 Punkte auf 5,5 Prozent gesunken. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Im Juni waren 25.000 Menschen weniger erwerbslos als noch im Mai. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Erwerbslosen um 142.000 […]

Lesen

Weitere Verbesserungen für Rentnerinnen und Rentner

Flexi-Rente ermöglicht und belohnt längeres Arbeiten Zum 1. Juli 2017 werden die Renten in Westdeutschland um 1,9 Prozent und in Ostdeutschland um fast 3,6 Prozent erhöht und die Hinzuverdienstmöglichkeiten für Rentner mit der neuen Flexi-Rente deutlich vereinfacht. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Die Rentnerinnen und Rentner erhalten zum 1. […]

Lesen

Faire Bedingungen in der Fleischindustrie

Gesetz zum Schutz von Arbeitnehmerrechten Auf Initiative der Union will der Bundestag am heutigen Donnerstag im beschleunigten Verfahren ein Gesetz zur „Sicherung von Arbeitnehmerrechten in der Fleischwirtschaft“ verabschieden. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Mit dem neuen Gesetz schaffen wir faire Bedingungen in der Fleischindustrie. Wir schützen die Arbeitnehmerinnen und […]

Lesen

Wichtiges Signal an Ost und West

Rentenangleichung trägt zur Vollendung der deutschen Einheit bei Der Bundestag hat heute das Gesetz über den Abschluss der Rentenüberleitung beschlossen. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Die Angleichung der Rentenwerte in Ost und West und das Abschmelzen der Hochwertung der Ostentgelte wird nunmehr am 1. Januar 2018 beginnen und im […]

Lesen

Weitere Verbesserungen bei den Erwerbsminderungsrenten

Betroffene werden effektiver als bisher vor Altersarmut geschützt Der Bundestag hat am heutigen Donnerstag das Gesetz zur Verbesserung der Erwerbsminderungsrenten beschlossen. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling: „Die Zurechnungszeit bei Erwerbsminderungsrenten wird mit dem am heutigen Donnerstag beschlossenen Gesetz im Zeitraum von 2018 bis 2024 schrittweise vom 62. auf das […]

Lesen

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »