Parlamentarische Geschäftsführer zu erneuter Kandidatur bereit

Starkes Team, das gemeinsam mit allen Abgeordneten für Aufbruch und Kontinuität steht

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Ralph Brinkhaus, erklärt:

„Ich freue mich sehr, dass der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Grosse-Brömer, auf meinen Vorschlag hin in der nächsten Fraktionssitzung wieder für dieses Amt kandidieren wird.

Ebenso freue ich mich, dass auch die Parlamentarischen Geschäftsführer Heike Brehmer, Manfred Grund und Patrick Schnieder ihre Ämter fortführen wollen und sich ebenfalls zur Wahl stellen.

Damit wird deutlich, dass die CDU/CSU-Bundestagsfraktion geschlossen ihre Arbeit fortsetzen wird. Dies hat sich auch bereits bei den Wahlen zu den weiteren Fraktionsämtern am Dienstag gezeigt. Wir bilden damit ein starkes Team, das gemeinsam mit allen Abgeordneten für Aufbruch, aber auch Kontinuität steht.

Gemeinsam wollen wir die Erfolgsgeschichte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in der Zukunft fortsetzen und für unser Land eine gute und verlässliche Politik machen.“