Neufassung des Kirchlichen Arbeitsrechts ist eine Chance

Die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD) hat am heutigen Dienstag eine Neufassung des Kirchlichen Arbeitsrechts in Form der „Grundordnung des kirchlichen Dienstes“ als Empfehlung für die deutschen (Erz-)Bistümer beschlossen. Das betrifft rund 800.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der katholischen Kirche und ihrer Caritas. Dazu können Sie den Fachsprecher für Kirchen und Religionsgemeinschaften der […]

Barrierefreiheit ist ein Gewinn für die gesamte Gesellschaft

Inklusiven Sozialraum noch ambitionierter entwickeln Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat ein Positionspapier mit dem Titel „Barrieren abbauen – Bewusstsein schaffen – Teilhabe sichern – 10 Punkte für einen inklusiven Sozialraum“ beschlossen. Dazu erklärt der Beauftragte der Fraktion für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Wilfried Oellers: „Immer mehr Aufzüge an Bahnhöfen, Pressekonferenzen der Bundesregierung in Gebärdensprache, erstmals […]

Krankenhausbegleitung für Menschen mit Behinderungen tritt endlich in Kraft

Neuregelung muss sich nun auch in der Praxis beweisen Zum Inkrafttreten der Neuregelungen zur Finanzierung der Begleitung von Menschen mit Behinderungen im Krankenhaus zum 1. November 2022 erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Wilfried Oellers: „In einer Zeit, in der Krisenschlagzeilen den Tag bestimmen, ist dies endlich einmal eine […]

Lateinamerika ist Schlüsselpartner für regelbasierte Ordnung

Engagement mit dem Kontinent sollte umfassend sein – Regierung muss Partnerschaft ernst nehmen Am heutigen Mittwoch hat sich der arbeitsgruppenübergreifende Arbeitskreis Lateinamerika der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag konstituiert. Hierzu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Johann Wadephul, sowie die beiden Vorsitzenden des Arbeitskreises, Peter Beyer und Thomas Rachel: Wadephul: „Lateinamerika ist ein Schlüsselpartner […]

Soziale Einrichtungen brauchen Planungssicherheit und Unterstützung

Nach der Ministerpräsidentenkonferenz vom 4.10.2022 hat sich der Teilhabebeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers, gegenüber der Rheinischen Post wie folgt geäußert: „Soziale Dienstleister, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeeinrichtungen, Berufsbildungswerke sowie Werkstätten für behinderte Menschen oder Tagesförderstätten brauchen dringend eine Deckelung bei den Energiekosten. Sie müssen bei einer Strom- und Gaspreisbremse ebenfalls und spezifisch bedacht werden. Es darf […]

Aufklärung über Epilepsie stärkt Verständnis in der Bevölkerung

Seit 1996 wird am 5. Oktober bundesweit der Epilepsie-Tag begangen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Epilepsie – gut beraten?“ Dazu können Sie den Teilhabebeauftragten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers, gerne wie folgt zitieren: „Am Tag der Epilepsie gilt es, über die Krankheit aufzuklären. Die Unvorhersehbarkeit der Anfälle stellt die größte Barriere in Lebensführung […]

Mehr Teilhabe bei Hörbehinderung und Gehörlosigkeit ermöglichen

Welttage der Gebärdensprache und der Gehörlosen Am 23. September ist der Welttag der Gebärdensprache und am 25. September der Welttag der Gehörlosen. Dazu erklärt der Teilhabebeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers: „Rund ein Achtel der Bevölkerung leidet an Hörverlust. Knapp 13 Millionen Bundesbürgerinnen und -bürger haben eine Hörminderung – oder sind gehörlos. Jede und jeder von […]

Bischof Álvarez muss schnell freigelassen werden

In Nicaragua haben am vergangenen Freitag Sicherheitskräfte den katholischen Bischof und Regimekritiker Rolando Álvarez festgenommen und an einen unbekannten Ort gebracht. Das dortige Regime wirft ihm vor, zur Destabilisierung des Landes beizutragen. Dazu können Sie den Fachsprecher für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Rachel, gerne wie folgt zitieren: „Die Missachtung der Menschenrechte erreicht in […]

Perspektive blinder und sehbehinderter Menschen wird vielfach ausgeblendet

Zum Sehbehindertentag am 6. Juni 2022 erklärt der Teilhabebeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers: „Barrierefreiheit bedeutet, dass auch Menschen mit visuellen Behinderungen ihren festen Platz in unserer Gesellschaft haben. Ich denke an die Teilhabe an Bildung und Arbeit, wie auch an die Partizipation in Vereinen, Kirchen oder politischen Parteien. Die Perspektive blinder und sehbehinderter Menschen wird […]

Wir brauchen mehr Tempo für Barrierefreiheit und Teilhabe

Haushaltsplan lässt noch keinen roten Faden für die Förderung von Inklusion erkennen Zur Verabschiedung des Bundeshaushalts 2022 und des darin enthaltenen Titels zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Wilfried Oellers: „Gut, dass die Ampel-Regierung noch die Kurve bekommen und in den […]